Tipps vom Steuerring - zum Ansehen im Browser bitte hier klicken.

Steuer-Newsletter

Liebe Leser,

am 31. Juli endete für viele Steuerzahler die Abgabefrist der Steuererklärung 2019 – auch für Sie, falls Sie pflichtveranlagt sind und sich nicht steuerlich beraten lassen, zum Beispiel von einem Lohnsteuerhilfeverein. Sie haben die Frist verpasst? Dann erfahren Sie im heutigen Newsletter, mit welchen Folgen Sie rechnen sollten. Daneben haben wir noch drei „steuerliche Klassiker“ aufbereitet: Kinderbetreuungskosten in der Steuererklärung, Realsplitting bei geschiedenen Ehepaaren und die Entfernungspauschale – inklusive wichtigem BFH-Urteil.

Viel Spaß beim Lesen!

Ihr Steuerring Newsletter-Team

Die Themen:

1. Abgabefrist der Steuererklärung 2019
2. Kinderbetreuungskosten in der Steuererklärung absetzen
3. Realsplitting: Unterhalt an den geschiedenen Partner von der Steuer absetzen
4. Entfernungspauschale: Fahrtkosten in der Steuererklärung
Abgabefrist der Steuererklärung 2019

Die Abgabefrist der Einkommensteuererklärung 2019 rückt näher. Spätestens am 31. Juli 2020 müssen Sie Ihre Steuererklärung abgeben – wenn Sie dazu verpflichtet sind oder das Finanzamt Sie auffordert.

Weiterlesen
Eine Frau mit dunklen Haaren sitzt an einem Tisch, sie ist nur leicht von der Seite zu erkennen. Sie tippt auf ihrem Laptop; auf dem Bildschirm ist ein Kalender geöffnet. Neben dem Laptop liegt ein aufgeschlagenes Notizbuch mit Stift.
Kinderbetreuungskosten in der Steuererklärung absetzen

Egal ob Kita, Ganztagsschule oder Großeltern: Berufstätige Eltern brauchen während der Arbeitszeit für ihre jüngeren Kinder eine Betreuung. Die dafür anfallenden Kosten können Sie teilweise in der Steuererklärung ansetzen und dadurch Steuern sparen.

Weiterlesen
Vier Kinder stehen im Wald in einem Halbkreis und halten die Hände nach oben. Sie lachen, wirken sehr glücklich und spielen mit Seifenblasen.
Realsplitting: Unterhalt an den geschiedenen Partner von der Steuer absetzen

Wenn sich ein Ehepaar scheiden lässt, muss meistens einer der beiden Ex-Partner Unterhalt an den anderen zahlen. Das hat eventuell auch steuerliche Folgen – und zwar nicht nur für den Unterhaltspflichtigen, sondern auch für den Unterhaltsempfänger.

Weiterlesen
Ein Mann und eine Freu sitzen nebeneinander vor einer Steinwand. Ihre Gesichter sind nur ab dem Mund abwärts zu erkennen. Beide haben die Arme verschränkt und schauen voneinander weg.
Entfernungspauschale: Fahrtkosten in der Steuererklärung

Mit der Entfernungspauschale können Sie Ihre Kosten für die Fahrten zur Arbeit in der Steuererklärung absetzen. Dabei müssen Sie jedoch unterscheiden, ob Sie noch am selben Tag oder an einem anderen Tag wieder nach Hause fahren – wie der Bundesfinanzhof (BFH) vor einiger Zeit betonte.

Weiterlesen
Eine Frau mit kurzen blonden Haare sitzt auf dem Fahrersitz ihres Autos. Sie hat die Tür geöffnet und schaut aus dem Auto heraus. Sie lächelt und hat ein Handy in der Hand.
Hilfe? Steuerring!

Sie möchten Ihre Einkommensteuererklärung künftig nicht mehr selbst erledigen? Dann werden Sie doch Mitglied im Steuerring! Bei uns erhalten Sie einen steuerlichen Rundum-Service zum fairen Preis – und es gelten andere Abgabefristen. Finden Sie jetzt einen persönlichen Berater ganz in Ihrer Nähe.
Bild der Beratungsstellensuche des Steuerrings
Hier gehts zu Facebook Hier gehts zu Xing Hier gehts zu youtube


www.steuerring.de



Lohn- und Einkommensteuer Hilfe-Ring Deutschland e.V. (Lohnsteuerhilfeverein)
Alsfelder Straße 10 | 64289 Darmstadt | Tel. +496151978484 | info@steuerring.de

Vereinsregister AG Darmstadt VR 1624
Vorstand: Rainer Fassnacht (Vorstandssprecher), Christian Munzel
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Udo Grenda

Die Inhalte dieses Newsletters sind urheberrechtlich geschützt, eine weitere Verwendung bedarf der schriftlichen Genehmigung.

(c) Lohn- und Einkommensteuer Hilfe-Ring Deutschland e.V. Lohnsteuerhilfeverein 2020

Wenn Sie diese E-Mail (an: post@knittkuhl.de ) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.