Tipps vom Steuerring - zum Ansehen im Browser bitte hier klicken.

Steuer-Newsletter

Liebe Leser,

gehören Sie zu den Urlaubern, die dieses Jahr mit dem Auto verreisen? Gute Nachrichten: Dafür können Sie unter bestimmten Voraussetzungen Ihren Dienstwagen nutzen. In unserem Newsletter erklären wir Ihnen, wie Sie diese privaten Fahrten versteuern müssen. Für alle neuen Auszubildenden, deren Lehrjahre gerade begonnen haben, ist hingegen an Urlaub erstmal nicht zu denken. Vielmehr lohnt sich der Blick auf die Steuererklärung, die oft auch für Azubis finanzielle Vorteile bringt. Ebenso wichtig: Die Themen Lebensversicherung und Riester-Rente, die wir – aus steuerlicher Sicht – in zwei weiteren Tipps für Sie aufgegriffen haben.

Viel Spaß beim Lesen!

Ihr Steuerring Newsletter-Team

Die Themen:

1. Mit dem Firmenwagen in den Urlaub fahren
2. Steuererklärung während der Ausbildung
3. Lebensversicherung: Kapitalerträge nur zur Hälfte versteuern
4. Riester-Rente: Vorsicht bei den staatlichen Zulagen
Mit dem Firmenwagen in den Urlaub fahren

Ferienzeit ist Urlaubszeit – und wegen der Corona-Pandemie reisen gerade besonders viele Touristen mit dem Auto, um ihr Ziel zu erreichen. Sind solche Fahrten auch mit dem Dienstwagen erlaubt? Und welche Steuern fallen bei privater Nutzung überhaupt an?

Weiterlesen
Eine Frau sitzt in einem Cabrio und hängt ihre Füße über die Autotür nach draußen. Mit ihren Händen hält sie sich am Sitz fest. Im Hintergrund sind verschwommen Berge und ein Sonnenuntergang zu erkennen.
Steuererklärung während der Ausbildung

Lohnt sich eine Steuererklärung für Auszubildende? Was müssen junge Berufseinsteiger dabei beachten? Und welche Folgen ergeben sich durch die Ausbildung für das Kindergeld? Derlei Fragen stellen sich neue Azubis und deren Eltern jedes Jahr um diese Zeit. Der Steuerring liefert die wichtigsten Antworten.

Weiterlesen
Eine junge Frau und ein junger Mann laufen einer Gruppe voran auf einem Hof vor einem großen Gebäude entlang. Sie tragen Rucksäcke auf den Schultern und Unterlagen in den Händen. Beide lächeln und sehen zufrieden aus. Die restlichen Personen im Hintergrund sind verschwommen.
Lebensversicherung: Kapitalerträge nur zur Hälfte versteuern

Mit dem Alterseinkünftegesetz hat sich die Besteuerung der Kapitallebensversicherungen geändert. Für alle ab dem Jahr 2005 abgeschlossenen Lebensversicherungen gilt: Die gewonnenen Erträge sind bei Ablauf der Versicherung und Auszahlung der Kapitalleistung in vollem Umfang steuerpflichtig – mit einer Ausnahme.

Weiterlesen
Ein älterer Mann sitzt am Küchentisch, eine ältere Frau mit Brille steht hinter ihm und hat ihre Arme um seine Schultern gelegt. Sie freuen sich und lächeln. Im Hintergrund befinden sich eine Küchenzeile und ein Fenster, durch das Bäume zu erkennen sind.
Riester-Rente: Vorsicht bei den staatlichen Zulagen

Die Riester-Rente ist eine freiwillige, privat finanzierte Rente, die es seit 2002 gibt. Der Staat fördert die Riester-Rente mit Steuervorteilen und Zulagen. Achtung: Über das Verfahren rund um die Zulagen sollten Sie genau Bescheid wissen, um ungewollte Überraschungen beim Steuerbescheid zu vermeiden.

Weiterlesen
Eine ältere Frau mit kurzen Haaren und in Rollkragenpulli und ein älterer Mann mit Hemd umarmen sich. Der Mann ist eher von hinten zu erkennen; die Frau lächelt über das ganze Gesicht. Im Hintergrund befinden sich Bäume, die verschwommen sind.
Hier gehts zu Facebook Hier gehts zu Xing Hier gehts zu youtube


www.steuerring.de



Lohn- und Einkommensteuer Hilfe-Ring Deutschland e.V. (Lohnsteuerhilfeverein)
Alsfelder Straße 10 | 64289 Darmstadt | Tel. +496151978484 | info@steuerring.de

Vereinsregister AG Darmstadt VR 1624
Vorstand: Rainer Fassnacht (Vorstandssprecher), Christian Munzel
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Udo Grenda

Die Inhalte dieses Newsletters sind urheberrechtlich geschützt, eine weitere Verwendung bedarf der schriftlichen Genehmigung.

(c) Lohn- und Einkommensteuer Hilfe-Ring Deutschland e.V. Lohnsteuerhilfeverein 2020

Wenn Sie diese E-Mail (an: post@knittkuhl.de ) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.